Facebook Stoerer

#findetVRReddy

Sample pic

VRReddy auf großer Tour

Seinen ersten großen Auftritt hatte VRReddy im Rahmen unserer Kampagne „Verbundgeschichten“ als „NEUER VRREHRER“. Nun übernahm er die schöne Aufgabe, die Leistungen des VRR auf ausgewählten Linien persönlich vorzustellen. Dafür war VRReddy vom 19. bis 30. Juni zehn Tage lang im Verbundgebiet unterwegs.

Wer VRReddy in den Zügen oder an den Bahnhöfen traf, ein Selfie mit ihm machte und unter dem Hashtag #findetVRReddy auf die VRR-Facebookseite postete, hatte die Chance, einen von zehn eBook-Readern zu gewinnen. Außerdem gab es als Sofortgewinn einen VRReddy in Miniaturformat direkt vor Ort.

Zehn Tage und zahlreiche Selfies später können wir sagen: Die Aktion war ein voller Erfolg. VRReddy sorgte auf seiner Tour für strahlende Gesichter, und wir freuen uns, dass so viele Fahrgäste begeistert mitgemacht haben. In VRReddys Reisetagebuch und auf der VRR-Facebookseite können Sie sich selbst ein Bild von den Erlebnissen unseres Teddybären machen. Und wer weiß, vielleicht packt VRReddy bald erneut das Reisefieber und er macht sich wieder auf den Weg durch das Verbundgebiet ...

#findetVRReddy

User Socialshare Pic

Uff, zu spät. Eigentlich wollte VRReddy heute den RE 6 nehmen, den hat er aber knapp verpasst (schon zu viele Selfies am Bahnhof geschossen). Der RE 42 kommt zum Glück kurze Zeit später und das Beste: hier wird als Pilotprojekt kostenloses WLAN getestet! Also, heute unterwegs im RE 42 zwischen Mönchengladbach Hauptbahnhof und Bahnhof Haltern am See. Macht ein Selfie mit VRReddy, ladet es auf unserer Facebook-Seite hoch und gewinnt einen von zehn eBook-Readern! #findetVRReddy Teilnahmebedingungen:www.findet-vrreddy.de

Post Socialshare Pic
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR)
vor 13 Tagen